Installation

Installationen im Bereich Sanitär sind eine tolle Sache für Bäder und Co., doch für die Installationen ist es gut, wenn sie von einem fachkundigen Handwerker durchgeführt werden. So ist gewährleistet, dass alles am richtigen Platz installiert wird, seinen Dienst tut und zuverlässig für viele der kommenden Jahre funktioniert. Wir sagen Ihnen, wie wir Ihre Installation fachgerecht durchführen, wie wir Ihre gestalterischen Wünsche 1:1 umsetzen und warum es letztlich für Ihre sanitären Anlagen das Beste ist, sie durch uns installieren zu lassen.

 

Wann wird es Zeit für eine Installation?

Der erste Schritt für eine fachgerechte Installation ist schon einmal der richtige Zeitpunkt. Der liegt für eine Installation in der Regel dort, wo ein Haus neu gebaut oder saniert wird. Ist das alte 80er- oder 90er-Jahre-Bad aus der Mode gekommen oder einfach nicht mehr wirklich voll funktionstüchtig? Dann wird es Zeit für neue Installationen. Die sind farblich auf die aktuellen Einrichtungstrends in Bädern abgestimmt und auch technisch up-to-date.

 

Wann ist die Installation an der Reihe?

Ist die Bad-Neuinstallation einmal beschlossen, ist einer der finalen Schritte bei der Einrichtung sanitärer Räume an der Reihe. Sie findet statt, wenn die Leitungen und Rohre bereits verlegt wurden und oft auch schon die Fliesen liegen. Installation umfasst somit vor allem den Einbau der Badezimmerausstattung, der sogenannten sanitären Anlagen wie Toiletten, Wannen, Duschen oder auch Waschbecken. Doch worauf kommt es dabei im Einzelnen an?

 

Installation von Waschbecken

Bei der Installation von Waschbecken oder Waschtischen werden zunächst einmal Löcher in kurzer Distanz zu den Wasserleitungen gebohrt. Anschließend wird das Becken mit der Wand verschraubt und die Armatur am Waschbecken selbst in das Hahnloch eingesetzt und mit dem Anschlussrohr verbunden. Nun noch den Siphon angebracht, Installation des Waschbeckens abgeschlossen!

 

Badewanne installieren

 

Etwas schwieriger verhält es sich mit der Installation einer Badewanne. Die braucht nämlich für einen sicheren Halt einen vorgefertigten Wannenträger. Er besteht in der Regel aus Hartschaum oder Metall und muss durch den Installateur am Boden und der Wand verklebt und an den Anschlüssen festgeschraubt werden. Weiterhin sieht die Installation die Verbindung des Abflusses und des Überlaufs mit den Rohren vor. Zu guter Letzt wird die Wanne sorgfältig verfugt.

 

Installation der Duschwanne

Ähnlich geht die Installation der Duschwanne vonstatten. Auch die besteht – wie die Badewanne – aus Stahlblech oder Acryl und auch sie wird in einem Wannenträger montiert. Dazu wird die Duschwanne mithilfe von Mörtel am Boden befestigt und anschließend an den Wänden verfugt. Im Gegensatz zur Wanne kommt hier jedoch der individuelle Ausbau der Duschkabine als zusätzliche Herausforderung mit dazu. Hier sind zahlreiche Realisationen möglich, wie Sie auch in der Ausstellung von Fliesen & Sanitär Patermann in Mettmann persönlich sehen können.

 

WC und Spülkasten installieren

Und während bei manchen Bädern Dusche oder Wanne optional sind, darf natürlich in einer kompletten Bad-Installation die Toilette nicht fehlen. Auch hier können Sie übrigens in unserer Ausstellung einen Überblick über Ihre gestalterischen Möglichkeiten erhalten – Sprechen Sie uns darauf an!

WC und Spülkasten werden zunächst miteinander verbunden. Danach wird der Spülkasten mit dem Wasserzugang und die Toilette mit dem Abfluss verbunden. Zum Schluss verschraubt der Installateur den Toilettenkorpus mit Wand und/oder Boden.

 

Sanitär-Installation am besten von den Profis machen lassen

Wie Sie sehen, gibt es einiges bei einer Rundum-Installation zu tun, und es gibt auch einige Bereiche, wo Installationen direkt mit Wasser- oder auch Stromleitungen in Kontakt kommen. Insgesamt sicherlich Arbeiten, derer sich gute, erfahrene Handwerker annehmen sollten – Solche Handwerker, wie wir sie bei Patermann beschäftigen. Unsere Experten nehmen die Installation und alle wichtigen Arbeiten rundherum gleich mit für Sie vor:

 

  • Ausstellung & Beratung
  • Verkauf
  • Baustoffe
  • Verlegung
  • Installation

 

Alles bis hin zum perfekten Bad bekommen Sie bei uns – Zuverlässig, hoch qualitativ und stets transparent. Und auch nach der Installation sind wir für Sie da: Kontaktieren Sie uns auch für Reparaturen an Ihren Installationen (auch wenn sie ursprünglich nicht durch uns installiert wurden) oder für Notfälle! Patermann ist für Sie und Ihre Installationen da!

 

, ,

Besuche uns auf unseren Social Media Kanälen